AMGoVID LTE: 3G/4G/LTE Router + ePTZ Kamera mit Panorama-Objektiv, aussen

Artikelnummer: 900768
EAN: 4250354111143


AMGoVID LTE = Die perfekte Kombination aus 3G/4G/LTE-Router und elektronischer PTZ-Kamera "ePTZ" mit Panorama-Objektiv eignet sich für alle Orte, an denen Sie Ihnen wichtige Dinge und Lebewesen überwachen möchten.

Kategorie: UMTS / GSM / IP-Server


389,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage*

Stück


Beschreibung

AMGoVID HSDPA/LTE = das Set für Ihre Videoüberwachung an Orten, wo es keinen DSL-Anschluss gibt!

Die perfekte Kombination aus 3G/4G/LTE-Router und elektronischer PTZ-Kamera "ePTZ" mit Panorama-Objektiv eignet sich für die Überwachung aller Orte, Dinge oder Lebewesen, die Ihnen wichtig sind.

Vorteile der ePTZ-Kamera gegenüber anderen PTZ-Kameras:
  • Erheblich preiswerter (unter 50% des Preises einer PTZ Kamera)
  • lässt sich erheblich schneller steuern
  • Zugriff über WLAN/UMTS möglich
  • bietet ein 150° Vollbild
  • umstellbar auf Zoom
  • Keine mechanischen Teile und damit verbunden ein deutlich niedrigeres Ausfallrisiko
  • wird betriebsbereit ausgeliefert und ist einfacher in Betrieb zu nehmen
  • stromsparender

Voraussetzungen:
App "AMGoCam" auf Ihrem Smartphone (Android / iOS) 
Stromanschluss oder Spannungsversorgung 12V
GSM-Netz mit anliegendem Mobilfunkstandard LTE = 4G (min. 3G)

Nie war die Einrichtung einfacher und die Überwachungsmöglichkeiten größer als mit diesem Set AMGoVID LTE.

Aufbau:
Prüfen Sie mit Ihrem Handy/Smartphone, ob am Installationsort Ihr GSM-Netz mit mindestens 3G/HSDPA/UMTS verfügbar ist (siehe Tabelle unten). 
Sie stecken eine eigene Datenflat-SIM-Karte in den 3G/4G/LTE-Router, versorgen 3G/4G/LTE-Router und ePTZ-Kamera mit 12V und laden sich kostenlos die App "AMGoCam" aus dem Play Store (Android) oder App Store (iOS) auf Ihr Smartphone.
Nachdem Sie sich mit Ihrem Smartphone in das vom 3G/4G/LTE-Router freigegebenen WLAN-Netz (Wi-Fi-Key auf der Rückseite des Routers) eingeloggt haben, öffnen Sie die App "AMGoCam" und gehen auf den Button "Gerät im Netzwerk einfügen".
Jetzt tragen sie die ID der ePTZ-Kamera (ID auf jeder ePTZ-Kamera zu finden), die über einen internen Video-Server verfügt und somit ganz leicht in Netzwerke zu integrieren ist, im dafür vorgesehenen Feld ein.
Auf diesem sehr einfachen Weg koppeln Sie die ePTZ-Kamera automatisch mit dem 3G/4G/LTE-Router. Damit ist Ihr Überwachungssystem AMGoVID LTE bereits fertig installiert. Beide Komponenten, 3G/4G/LTE-Router und ePTZ-Kamera, bilden ein codiertes WLAN-Netzwerk und kommunizieren somit sicher miteinander, so dass für die Verbindung Router - Kamera keinerlei Kabel gelegt werden müssen.

Wo immer Sie sich mit Ihrem Smartphone befinden, im GSM-Netz unterwegs oder auch in WLAN-Netzen zuhause oder bei Freunden, können Sie über die App "AMGoCam" auf Ihre ePTZ-Kamera zugreifen und sich einen Überblick verschaffen, was am Überwachungsort geschieht.

Dank des Panorama-Objektives der ePTZ-Kamera können Sie einen sehr breiten Überwachungsbereich einsehen. Mittels PTZ-Funktion ist über die App "AMGoCam" ein Schwenken des Kamerabildes möglich. Sie können über die App "AMGoCam" in das Bild hineinzoomen, so dass Ihnen nichts entgeht. Die 4x 850nm Power-LEDs der ePTZ-Kamera ermöglichen auch bei Dunkelheit die Überwachung über die App.

Benötigen Sie weitere Kameras für die Optimierung Ihres Überwachungssystems, können Sie weitere ePTZ-Kameras einfach hinzufügen. Bedenken Sie aber, dass mit jeder weiteren ePTZ-Kamera auch der Datenstrom ansteigt, was für die Auswahl des Datentarifs Ihrer SIM-Karte ein zu beachtender Faktor ist.

Bitte beachten Sie: Die ePTZ-Kamera ist für den Aussenbereich geeignet und kann im Freien installiert werden. Der 3G/4G/LTE-Router ist nicht wetterfest und muss im Innenbereich wettergeschützt aufgebaut werden.
Wünschen Sie eine Wetterschutzbox für den 3G/4G/LTE-Router, um ihn im Freien nutzen zu können, dann wählen Sie bitte folgenden Artikel.

Informationen zum Abschluss eines SIM-Karten-Vertrages mit einer Datenflat:
Wenn Sie über die App "AMGoCam" auf eine ePTZ-Kamera zugreifen, werden pro Minute ca. 6 MB an Daten über das GSM-Netz der SIM-Karte im 3G/4G/LTE-Router geladen, da die ePTZ-Kamera eine Full HD-Kamera ist.
Die SIM-Karte in Ihrem Smartphone wird ebenfalls mit Daten belastet, wenn der Zugriff im GSM-Netz erfolgt und Sie sich nicht in einem WLAN-Netz befinden.

Beispiel-Rechnung für den Datenstrom der SIM-Karte im 3G/4G/LTE-Router:
  • Zugriff / Tag von  insgesamt 5 Minuten: ~6 MB x 5 Minuten => ~30 MB
  • Zugriff 5 Minuten täglich im Monat: ~30 MB x 30 Tage => ~900 MB Daten / Monat

Mit jedem weiteren Zugriff auf die Kamera erhöht sich der Datenverbrauch. Dies gilt es zu beachten, wenn Sie einen Vertrag mit einer Datenflat abschliessen möchten.
Unsere Empfehlung: mindestens 3 GB an schnellen Daten sollten zur Verfügung gestellt werden. Die Anbindung einer weiteren ePTZ-Kamera an den 4G-Router verdoppelt den Datenverbrauch / Zugriff. Wir empfehlen, maximal 2x ePTZ mit dem Router zu koppeln.
Ist das Datenguthaben Ihrer SIM-Karte verbraucht, wird der Datenstrom meist auf 64 kbits/s gedrosselt, was für den
Videostream ePTZ » Smartphone nicht ausreichend ist, Sie werden kein Bild der Kamera mehr sehen können, was der Grund dafür ist, den Vertrag ausreichend groß zu gestalten.
Ohne Zugriff auf eine ePTZ-Kamera wird nur ein kleiner Datenstrom verbraucht für die konstante Anmeldung im GSM-Netz Ihrer SIM-Karte.

Möchten Sie eine zusätzliche ePTZ-Kamera zu diesem Set erwerben, klicken Sie bitte hier.

Demobilder der App "AMGoCam"

VR_Cam-Panorama    VR_Cam-Vollbild
Ansicht: Panorama                                                                    Ansicht: Vollbild

Demovideo der ePTZ-Kamera, Ansicht der "AMGoCam" App mit Zoomen, Schwenken und automatischer Rundum-Fahrt der Kamera



Lieferumfang:

1 x 3G/4G/LTE-Router
2 x GSM-Antenne
1 x Netzteil 12V / 1A
1 x LAN-Kabel (ca. 1 m Länge)

1 x ePTZ-Kamera, 4 Power-LEDs 850nm
1 x Netzteil 12V / 1A
1 x WLAN-Antenne

Hinweise zum mobilen Internet und der Anzeige der Datenverbindung auf Smartphones:

Verbindung Apple iOS Android Windows Phone Ubuntu Phone Sailfish OS
GSM / GPRS o (Kreis) G G G G
EDGE E E E E E
UMTS 3G 3G 3G 3G 3G
UMTS mit HSDPA 3G H H H H
HSDPA+ 3G H+ H+ H+ H+
LTE LTE LTE LTE LTE LTE

Artikelgewicht: 2,00 Kg

Technische Daten

Technische Daten der ePTZ-Kamera:
  • 1/3" CMOS Sensor
  • Auflösung: 3.0MP
  • Linse: 1.44mm
  • Blickwinkel: 150°
  • elektronische PTZ-Einstellung: Horizontal: 90° Vertikal: 150°
  • 4 x POWER-IR-LEDs 850nm (IR-Reichweite ca. 15-20m)
  • WLAN-Funknetz mit Antenne
  • LAN-Anschluss (RJ45)
  • Netzanschluss: 12V

Technische Daten 4G/LTE Router:

Anschlüsse:

  • 4 x 10/100-Ethernet-LAN-Anschlüsse
  • 1 x WAN-Anschluss (RJ-45)
  • 2 x 2G/3G/4G-Antennen

Datenübertragungsraten:

  • Bis zu 300 Mbit/s1 bei 802.11n-Clients
  • LTE-Uplink: bis zu 50 Mbit/s
  • LTE-Downlink: bis zu 150 Mbit/s

WLAN-Standards:

  • 802.11n, kompatibel mit 802.11b/g
  • 802.3
  • 802.3u

GSM/GPRS/EDGE-Band:

  • 850/900/1800/1900 MHz
  • UMTS/HSDPA/HSUPA-Band
  • 900/2.100 MHz
  • Leistungsklasse 3
  • LTE-Band
  • 900/1.800/2.600/800 MHz

WLAN-Sicherheit:

  • 64/128-Bit-WEP (Wired Equivalent Privacy)
  • WPA- und WPA2-Verschlüsselung (Wi-Fi Protected Access)
  • Firewall

LED-Statusanzeigen:

  • WAN
  • LAN
  • WLAN
  • 4G
  • 2G/3G
  • SMS
  • Signalstärke

Abmessungen
190 × 111,5 × 23,5 mm

Gewicht
500 g

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Überwachung unseres Pferdestalls

Wir wollten unseren Stall überwachen und haben uns für das AMGoVID Set entschieden, denn bei uns können wir per LTE im Netz surfen. Der Aufbau ist wirklich easy und einfach. Für den Internetzugang nutzen wir eine 5GB-Datenflat SIM-Karte aus unserem iPad (dafür ist sie sowieso zu groß :-)).
Erst muss man warten, bis der Router sich im Netz angemeldet hat und alle LEDs so leuchten wie gewollt. Dann geht man in die App und gibt dort die ID der Kamera ein, nachdem man selbst sich mit dem iPhone im freigegebenen WLAN des Routers befindet (Zugangsdaten auf der Router-Rückseite).
Jetzt dauert es etwas, bis die Kamera angezeigt wird, diese wird bestätigt und damit mit dem Router gekoppelt.
...und das war´s dann schon.
Von zuhaus aus können wir nun immer schauen, ob alles in Ordnung ist bei unseren Jungs :-). Es gibt sogar in der App einen Bewegungsalarm, damit man eine Info bekommt, wenn eine Bewegung erkannt wird. das haben wir aber abgestellt, macht ja auch keinen Sinn, wenn man sich bewegende Tiere überwachen möchte. Wenn wir aber noch eine 2. Kamera für den Aussenbereich kaufen, dann werden wir diese Funktion nutzen, denn nachts hat sich draußen nichts zu bewegen, ohne dass wir informiert werden. Zur Zeit überwachen wir nur im Stall. Stromversorgung ist bei uns gegeben, GSM-Netz ist ok.
-> klare Kaufempfehlung, denn Preis-Leistungsverhältnis ist super!!
...wenn es mal Probleme gibt oder Hilfe benötigt wird, dann ist ja AMG eine Firma aus Deutschland, an die man sich schnell wenden kann, anders als bei den asiatischen Firmen....

., 14.02.2017

Anleitung

Bedienungsanleitung Amgovid

Anleitung 4G Router


Kunden kauften dazu folgende Produkte