Rauchmelder-Tester Spray

Artikelnummer: 31550

Testspray, 200 ml

Kategorie: Bewegungsmelder & Rauchmelder


12,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage*

Stück


Beschreibung

Testspray, 200 ml
 
Dieses Testspray ist für optische Rauchmelder geeignet u. simuliert Rauchpartikel. Besprühen Sie den Rauchmelder aus ca. 30 cm Entfernung etwa 1 bis 2 Sekunden, damit dieser auslöst. Der Inhalt (200 ml) ist für ca. 100 Anwendungen ausreichend. Das Testspray beschädigt nicht die Technik des Rauchmelders, eine Überprüfung der Rauchmelder sollte einmal im Jahr durchgeführt werden.  
 
Lieferumfang:
 
1 x Rauchmelder-Tester Spray (200 ml)

Artikelgewicht: 0,18 Kg

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 AMG Rauchwarnmelder Test Spray Bewertung: Hervorragend

Hallo lieber Interessent,

ich habe in unserem Mehrparteien Haus mit 12 Tops 2 Stk. Brandmeldezentralen, 48 Stk. Funk Rauch/Hitzewarnmelder, 1 Stk. Funk Sprachsirene, 3 Stk. Funkinnensirenen, 2 Stk. Brückensignalsender und 4 Stk. Handfeuermelder von der Firma AMG verbaut.
Überwacht werden alle Tops, der Heizungskeller, der Keller und alle Geschosse des Stiegenhauses. Für jedes Top und jedes Geschoss (UG, EG, OG1-3) ist eine Zone zugeteilt (insgesamt 17 Zonen).

Die Funk Rauch/Hitzewarnmelder werden von mir 1/2 jährlich mit dem hier bewerteten Testspray überprüft und die Überprüfung dokumentiert.
Es ist zu sagen, dass eine Dose des Testsprays für über 2 Überprüfungen des kompletten Hauses (über 100 Rauchwarnmelder Überprüfungen) ausreicht. Ein Sprühstoß von ca. 1 Sek. reicht aus, dass der Rauchwarnmelder ein paar Sekunden später Alarm gibt.

Einziger Kritikpunkt: Der Geruch des Sprays könnte angenehmer sein.

Wir haben die Gefahrenwarnanlage jetzt seit über 3,5 Jahren im Gebrauch und bisher 3 Täuschungsalarme gehabt. 2 x Kinder, welche den schönen blinkenden Knopf am Rauchwarnmelder gedrückt haben oder einen Ball an den Warnmelder geschossen haben und 1 x einen, durch lt. Aussage der Bewohnerin etwas schärferes Anbraten.

Letzte Woche hatten wir dann einen richtigen Alarm. Eine Familie hatte einen Topf auf dem Herd stehen lassen, vergessen den Herd auszuschalten und ist außer Haus gegangen.
Als der Hausalarm ausgelöst wurde und die Familie des Top 8 durch läuten, Klopfen und Rufe nicht angetroffen würde, wurde diese auf dem Handy angerufen. Die Familie ist sofort zurück zur Wohnung gefahren und hat beim Telefonat angegeben evtl. vergessen zu haben den Herd auszuschalten.
Zeitgleich wurde die Feuerwehr über diesen Umstand unter der Notrufnummer 122 vor informiert und es wurde von der IL-Tirol stiller Alarm mit Alarmbereitschaft für die Feuerwehr Kufstein gegeben.
Nach dem Eintreffen der Familie des Tops und dem Öffnen der Wohnungstüre konnte der Herd ausgeschaltet und ein Brand in letzter Minute verhindert werden.
Im Anschluss wurde bei der IL-Tirol Entwarnung gegeben.

Obwohl die Wohnung total verraucht war und alle Rauchwarnmelder in der Wohnung angeschlagen haben, konnte im Stiegenhaus kein Brandgeruch wahrgenommen werden. Auch konnte das Piepsen der Rauchwarnmelder außerhalb der Wohnung nach der Deaktivierung des Zentralen Hausalarms nur recht leise gehört werden, so dass mit Sicherheit ohne zentralen Alarm über die Alarmzentralen und die angeschlossenen Funk Sirenen, die ausgelösten Rauchwarnmelder für längere Zeit von den anderen Hausbewohnern nicht gehört worden wären und so wertvolle Zeit verschwendet worden wäre.
Durch das schnelle ansprechen der Rauchwarnmelder und das beherzte eingreifen der Bewohner konnte ein Brand, weiterer Sachschaden oder noch schlimmer, ein Personenschaden verhindert werden.

Rauchwarnmelder retten Leben und mit dem von AMG angebotenen System mit Zonen und Funkzentrale sind diese auch bestens für größere Gebäude geeignet.

MfG
Michael Zeiss

., 09.06.2017
5 von 5 Sehr gut

Nach der problemlosen und erfolgreichen Installation der Aris-Alarmanlage wollte ich auf Nummer Sicher gehen und die Rauchmelder auch testen.
Das Spray funktioniert einwandfrei und ist sparsam im Verbrauch, aus meiner Sicht eine volle Empfehlung.

., 05.01.2015