Information über die Bildsensoren

Information über die Bildsensoren

Welche technischen Voraussetzungen muss Ihre Kamera für Ihren Einsatzzweck erfüllen ?

Wir bieten Ihnen 2 Qualitäten an, bitte prüfen Sie die nachstehende Übersicht. Bei den hochwertigen CCD-Kameras bieten wir ausschließlich 1/3" Sony HAD Bildchips an, da diese die weltweit beste Bildqualität haben.

Warum ist die Größe eines Bildchips wichtig?

Die Fläche eines 1/3" Chips ist größer als die eines 1/4" Chips, daraus folgt, dass mehr Sensoren auf dem Chip Platz finden. Der 1/3" Chip ist in der Lage mehr Licht "einzufangen" und das Bild ist heller und detailgetreuer als bei einem 1/4" Chip. Dadurch ist Ihr Bild sehr farbtreu, kontrastreicher und bei einer Vergrößerung wird es nicht so stark Verpixelt, sodass auch kleinste Gegenstände herangezoomt werden können.


Gegenüberstellung der beiden Bildsensoren

1/3" Sony HAD CCD Chip
(ChargeCoupledDevice Chip)

  • höhere Lichtemfindlichkeit mit dynamischer Regelung
  • geringes Bildrauschen
  • hochwertiges, detailgetreues Bild

Der richtige Bildchip für professionelle Videoüberwachung, beste Farbtreue, detailgetreu und gestochen scharf.

CMOS Chip
(ComplementaryMetalOxideSemiconductor Chip)

  • günstigere Herstellungskosten

Wird eine Vergrößerung des Videobildes nicht benötigt, ist dies der richtige Chip für den alltäglichen Gebrauch Ihrer Kamera, mit einem günstigen Einstiegspreis.


Unser Tipp:

Investieren Sie 30 Euro mehr, dafür erhalten Sie eine CCD Kamera die keine Wünsche offen lässt.