AMGoLux 850 nm Infrarot-Innenkamera (Kabel) 800 TVL mit IR-Scheinwerfer 850 nm Weiß

Artikelnummer: 34875

Sparpreis 159,00 Euro (statt 188,00 Euro regulärer Listenpreis)
Ersparnis gegenüber Einzelkauf 29,00 Euro

Die Infrarot-Kamera AMGoLux 850i wurden speziell für den Inneneinsatz konzipiert.
  • 800TVL (TV- Linien)
  • 850 nm Infrarot-Licht (LEDs geringfügig sichtbar)
  • 3,6 mm Weitwinkel-Objektiv

Der Infrarot-Scheinwerfer dient als zusätzliche Lichtquelle zur besseren Ausleuchtung des Überwachungsbereiches.

Kategorie: Kameras 850 nm (LEDs geringfügig sichtbar)


159,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage*

Stück


Beschreibung

Sparpreis 159,00 Euro (statt 188,00 Euro regulärer Listenpreis)

Ersparnis gegenüber Einzelkauf 29,00 Euro

Die IR-Kamera AMGoLux 850i wurden speziell für den Inneneinsatz in größeren Räumen, z.B. ab ca. 50 qm konzipiert. Durch die geringen Abmessungen fällt die Kamera im Raum kaum auf.

Das hochauflösende Bild mit 800TVL (TV- Linien) liefert in Verbindung mit dem 3,6 mm Weitwinkel-Objektiv eine sehr gute Video-Überwachung.

Die Kamera arbeitet mit dem weit reichenden unsichtbaren 850 nm Infrarot-Licht. Dadurch liefert die Kamera auch nachts bei völliger Dunkelheit noch in 15 bis 20 m Distanz gute Bilder im schwarz-weiß Modus. Das ausgesendete Infrarot-Licht ist für das menschliche Auge völlig unsichtbar. Bitte beachten Sie aber, dass die Infrarot-LEDs im 850 nm Bereich ein leichtes rötliches Glimmen beim direkten Blick in die LEDs zeigen. Dieses leichte, rötliche Glimmen haben 940 nm Infrarot-Kamera nicht, dafür ist aber die Reichweite des 850 nm Infrarot-Lichtes ca. 50% weiter als bei 940 nm Kameras.

Unser Tipp: machen Sie die Auswahl der richtigen Kamera vom Bereich abhängig, den Sie überwachen möchten:

Bei Räumen mit einer Tiefe von 3 bis 8 m ist die völlig unsichtbare AMGoLux 940i die richtige Wahl.

Bei Räumen mit einer Tiefe von 8 bis 20 m ist die AMGoLux 850i die richtige Wahl.

Die Kamera mit anderer Wellenlänge finden Sie unter dem Verkaufstext.

Die AMGoLux 850i verfügt darüber hinaus über 2 sehr wichtige Eigenschaften, die man meist vergeblich bei anderen Kameras sucht:

1) Die AMGoLux 850i verfügt über einen Lichtsensor, der das stufenlose Zuschalten der Infrarot-LEDs regelt. Dadurch wird eine allmählich abnehmende Tageslicht Ausleuchtung nicht schlagartig durch das Zuschalten der IR-LEDs überbelichtet. Es wird stets nur so viel Infrarotlicht zugegeben, wie es eine gute Ausleuchtung des Raumes benötigt.

2) In der Regel wird zur Infrarot Ausleuchtung bei Nacht ein mechanischer IR-Filter in den Kameras verbaut. Dieser Filter schiebt bei Umschaltung auf Nachtsicht einen Filter vor die Kameralinse. Dadurch wird das Bild schlagartig von Farbe auf  schwarz.-weiß umgeschaltet. Ein wesentlicher Nachteil ist die Geräuschentwicklung, wenn der Filter schaltet, meist ist ein deutlich hörbares Klack-Geräusch zu vernehmen. Wechselt die Beleuchtung nun ständig, wie z.B. im Wohnzimmer, wenn der Fernseher läuft, so wird der Filter bei ungünstigen Lichtverhältnissen ständig hinzu und weggeschaltet. Das Resultat ist ein ständiges Schaltgeräusch aus der Kamera. Um diese zu verhindern, arbeitet die AMGoLux 850i nicht mit einem mechanischen IR-Filter sondern mit 2 Video-Bildsensoren, die für Tag- und Nachtsicht zuständig sind. Diese Sensoren werden elektronisch gesteuert und werden je nach Lichtverhältnis geräuschlos eingeschaltet. Dies liefert Ihnen einen ruhigen Betrieb der Kamera und in Verbindung mit der stufenlosen IR-LED-Steuerung einen fließenden Übergang von Farb-zum schwarz-weiß Nachtbild.

Infrarotscheinwerfer 850 nm in weißem Wetterschutzgehäuse:

Dieser Scheinwerfer dient als zusätzliche Lichtquelle zur besseren Ausleuchtung des Überwachungsbereiches. Im Gegensatz zu anderen Infrarotscheinwerfern auf dem Markt haben wir diesen Scheinwerfer speziell für eine großflächige Ausleuchtung des Überwachungsbereiches konzipiert. Damit das Licht nicht nur auf einen Punkt konzentriert wird, wurde dieser Infrarotscheinwerfer mit 114 Super-Weitwinkel-LEDs mit einem Öffnungswinkel von 45 Grad die Ausleuchtung ausgestattet. Dies ermöglicht eine Ausleuchtung großer Bereiche mit einer gleichzeitigen Reichweite des Infrarotlichtes bis zu 100 m.

Ein Hinweis zum Thema Video/Fotoüberwachung bei Nacht:

Eine Kamera zeichnet die Lichtstrahlen auf, die von einer Person / einem Gegenstand reflektiert werden. Um so heller die Reflektionsfläche, um so besser erkennbar die Wiedergabe im Bild. Ist die Reflektion gering, weil z.B. wenig Licht erzeugt wurde oder wenig Licht reflektiert wurde, so ist das Foto entsprechend grobkörnig verpixelt, es war einfach zu wenig Licht vorhanden, das angezeigt bzw. gespeichert werden konnte. Deshalb ist es hilfreich, mehr Licht und somit mehr Reflektion zu erzeugen um dadurch kontrastreichere Bilder zu erhalten. Der Scheinwerfer wird montagefertig mit einem 12 / 230 V Steckernetzteil und 10 m Kabel,  Wandhalterung und Dämmerungsschalter geliefert. Der Dämmerungsschalter sorgt dafür, dass sich der Scheinwerfer automatisch bei Nacht einschaltet und am Tage ausschaltet. Sie brauchen sich somit um diesen wartungsfreien Scheinwerfer nicht zu kümmern.  Die Infrarot-LEDs haben eine Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden, dies entspricht einer normalen Nutzungsdauer von ca. 10 Jahren. Der Stromverbrauch ist durch die moderne LED-Technik sehr gering, (ca. 3,6 W ) die Stromkosten betragen bei täglicher Nutzung weniger als 50 Cent im Monat. Der Scheinwerfer ist durch sein IR-Licht von 850 nm für IR-Kameras / Fotofallen im 850 nm Bereich geeignet. Die Reichweite der Ausleuchtung beträgt bis zu 100 m.

Lieferumfang:

1 x AMGoLux 850 nm Infrarot-Innenkamera (Kabel) 800 TVL
1 x Netzteil 12 V / 230 V

1 x Infrarotscheinwerfer 850 nm in weißem Wetterschutzgehäuse
1 x Netzteil: 12 V / 230 V
1 x Verlängerungskabel 10 m / 12 V

Informationen zum Infrarotlicht von Videokameras

Bitte beachten Sie:

Licht (gleich welcher Wellenlänge, also Tageslicht und Infrarot Licht) ist generell unsichtbar. Erst die Reflektion der Lichtstrahlen auf einem reflektierenden Objekt lassen das Licht für das menschliche Auge sichtbar werden. Wenn sich bei Dunkelheit kein reflektierendes Objekt in der Reichweite der Lichtquelle (bei Videokameras des Infrarotscheinwerfers) befindet, wird das Video dunkel bleiben, Sie können nichts erkennen. Dabei gilt: Um so heller das Objekt, um so höher ist die Reflektion und damit die Abbildung auf dem Video. Das Licht wird in der Maßeinheit Nanometer (nm) gemessen. Das menschliche Auge kann Licht im Bereich von 500 nm bis 750 nm sehen. Ab 750 nm spricht man von Infrarotlicht. Videokameras werden zur Nachtsichtbeleuchtung mit Infrarot LEDs ausgestattet, die ein Infrarotlicht von etwa 850 nm erzeugen. Das menschliche Auge kann dieses Infrarotlicht nicht sehen, die Kamera kann jedoch selbst bei absoluter Dunkelheit mit diesem Infrarotlicht noch gut erkennbare Schwarzweißbilder liefern.

Der Vorteil der 850 nm LEDs ist ein günstiger Preis und eine relativ hohe Reichweite des Infrarotlichts. Der Nachteil der 850 nm  LEDs ist ihre Sichtbarkeit bei Dunkelheit. Die LEDs erzeugen zwar ein für das menschliche Auge nicht sichtbares Licht, jedoch glimmen die LEDs dabei selbst hellrot, was beim direkten Blick in die Kamera-LEDs gut sichtbar ist. Dieser Nachteil wurde in speziellen Kameras mit einer Infrarotbeleuchtung von 940 nm beseitigt. Selbst bei direktem Blick in die LEDs ist nicht die geringste Beleuchtung erkennbar. Jedoch ist der technische Aufwand höher damit die Kamera dieses spezielle Infrarotlicht noch auswerten kann. Aus diesem Grunde sind Videokameras mit 940 nm Infrarotbeleuchtung etwas teurer als die allgemein angebotenen Videokameras mit 850 nm. Empfehlung: Wenn es nicht wichtig ist, ob nachts die Kamera erkannt  werden kann, dann ist eine preiswertere Kamera mit 850 nm Infrarotbelichtung ausreichend. Wenn Sie jedoch Wert darauf legen, dass die Kamera nachts nicht erkannt wird, sollten Sie sich für eine Spezialkamera mit 940 nm Infrarotlicht entscheiden.


Artikelgewicht: 1,60 Kg

Technische Daten

Technische Daten der Kamera:

  • Sony 1/3" CCD-Bildchip
  • TVL: 800
  • 3,6 mm Linse Weitwinkel Linse
  • Stromversorgung: DC12 V, 500 mA
  • Infrarotlicht Reichweite bis max. 20 m
  • Abmessungen des Kamera Gehäuses (L x Durchmesser) 190 x 60 mm
  • Anschlüsse: 1 x DC-Buchse 2,1mm für die Spannungsversorgung 12V /1 x Cinch-Buchse Videoausgang

Technische Daten des Scheinwerfers:

  • Betriebsspannung: 12 V
  • Stromaufnahme: 1,5 A
  • Leistungsaufnahme: ca. 18 W
  • Leuchtweite: ca. 100 m
  • Netzteil:  12 V / 230 V
  • Abmessung: ca. 150 x 120 x 165 mm (B x H x T).

Der Scheinwerfer arbeitet im Temperaturbereich von -10 bis + 50 Grad Celsius.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: